• "Wer ein Übel erkennt, hat es schon fast geheilt."– Prentice Mulford

  • "Wer ein Übel erkennt, hat es schon fast geheilt."– Prentice Mulford

  • "Wer ein Übel erkennt, hat es schon fast geheilt."– Prentice Mulford

  • "Wer ein Übel erkennt, hat es schon fast geheilt."– Prentice Mulford

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Anwendungsgebiete

Die Amerikanische Chiropraktik hat sich aus meiner Erfahung mehr erfahren...

Behandlungsablauf

Erstgespräch: Basis einer erfolgreichen Behandlung ist eine gründliche mehr erfahren...

Wirkungsweise

Die Ursache für Schmerzen und Funktionseinschränkungen sind häufig mehr erfahren...

Unterstützende Therapie

Je nach Beschwerdebild kann die Behandlung, da ich mehr erfahren...

Termin vereinbaren

Termine können Sie entweder direkt online vereinbaren oder mehr erfahren...
  • 1

Wirkungsweise

Die Ursache für Schmerzen und Funktionseinschränkungen sind häufig als Störungen im Bereich der Wirbelsäule zu finden. Hier entspringen die Nerven, die die Muskulatur steuern. Die amerikanische spezifische Chiropraktik soll aber, wovon ich als Therapeut und viele zufriedene Patienten überzeugt sind, das autonome (vegetative, unwillkürliche) Nervensystem beeinflussen können. Ist dieses Nervengewebe beeinträchtigt, ist die Funktion des jeweiligen Organs eingeschränkt.


Das erklärt, warum eine im weiteren Sinne chiropraktische Behandlung positiven Einfluss auf viele Erkrankungen haben und sich auch auf das Allgemeinbefinden positiv auswirken kann.

Die amerikanische Chiropraktik nach L. Dean Kirchner D.C. ist eine biomechanische Behandlungsmethode, mit dem Ziel, alle Gelenke des Körpers wieder in eine korrekte Stellung zueinander zu bringen und somit die nervale Versorgung des Körpers zu normalisieren.

Die verbesserte Statik kann zur Regeneration von Gelenks-, Nerven- sowie Muskel- und Organproblemen beitragen, denn durch die sanfte Behebung von Blockaden werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Der Chiropraktiker behebt vorhandene Blockaden / Teilverschiebungen mittels eines gezielten, spezifischen manuellen Impulses, genau dort wo sie vorkommen – also an dem jeweiligen Wirbelkörper oder Gelenk. Erst wenn Gelenke in einer korrekten Position zueinander stehen, ist eine volle physiologische Beweglichkeit gegeben und auch der Blut-, Lymph- und Liquorfluß kann wieder ungehindert strömen.

 

Bei der Adjustierung kann es zu einem Geräusch kommen, welches an ein Knacken erinnert. Das Geräusch rührt vom Kapsel- und Bandapparat her, nicht vom Knochen.

 

Zuträglich für die Stabilisierung der Adjustierung ist es, wenn der Bandapparat ausreichend Zeit bekommt, sich an die richtige Position anzupassen. Es kann daher angezeigt sein, nach der Behandlung körperlich starke Beanspruchungen zu vermeiden.

 

Online Terminvereinbarung

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 

Telefon

06155- 8692348

 

Behandlungszeiten

Montag bis Freitag

8.00 bis 20.00 Uhr

Adresse

Wilhelm-Leuschner Str. 47-53

(Sparkassenpassage 1.OG)

64347 Griesheim

Email

praxis@alexander-hill.de

 

Lage und Anfahrt

Lage:

Die Praxis liegt zentral in der Innenstadt von Griesheim in der Wilhelm-Leuschner Straße 47-53 im ersten OG der Sparkassenpassage.

Der Zugang ist barrierefrei, ein Fahrstuhl ist vorhanden.

 

Parkmöglichkeiten:

Das Parkdeck der Sparkassenpassage hinter dem Haus bietet kostenfreie Parkmöglichkeiten (2 Stunden mit Parkscheibe). Die Zufahrt befindet sich in der August-Bebel Straße.

Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich rund um das Gebäude. Ein weiterer zentral gelegener Parkplatz befindet sich z.B. in der Martin Luther Straße direkt hinter dem Markt. Von hier beträgt der Fußweg 3-5 Minuten.

 

Anfahrt mit dem Auto:

Nutzen Sie gerne die Routenplanfunktion in der Straßenkartenansicht bei Anreise mit dem Auto. Griesheim ist verkehrsgünstig über die A67 oder die A5 erreichbar.

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit öffentlichen Verkehsmitteln erreichen Sie die Praxis mit den Bahnlinien 4 und 9 Richtung Griesheim / Bar le Duc. Die Haltestelle Hans-Karl Platz / Am Markt liegt auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Homepage-Sicherheit

Wo Sie uns finden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok